Kopfhörer

Das anspruchsvolle Hören mit Kopfhörern entwickelt sich immer weiter. Noch nie waren die Geräte so individuell, vielfältig und klanglich so überzeugend wie heute.

Den Überblick zu behalten ist jedoch nicht einfach. Der anspruchsvolle Hifi-Geniesser steht vor der Herausforderung, in der Vielfalt des komplexen und facettenreichen Marktes den für ihn idealen Kopfhörer und das dazugehörige Equipment auszuwählen. 

Audiovista

Die Audiovista präsentiert diesen abwechslungsreichen und spannenden Markt im Rahmen einer unterhaltsamen Veranstaltung mit vielen Ausstellern und einem großen Communitybereich.

Es können die aktuellen Modelle renommierter Hersteller ausprobiert, verglichen und diskutiert werden. Die Audiovista will insbesondere die Kommunikation zwischen Anbietern und Anwendern fördern und auch eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen Hifi-Freunden sein.

Angenehme Atmosphäre

Die Audiovista bietet Ausstellern und Besuchern eine angenehme Atmosphäre, um technologische Neuheiten und ausgewählte Produkte in einem ruhigen und entspannten Ambiente zu präsentieren und auszuprobieren und zu erkennen, welche Faszination von hochwertiger Tonwiedergabe ausgeht.

Die helle und freundliche Location bietet viel Raum für Gespräche zwischen Anbietern und deren potenziellen Kunden, aber auch für Fachsimpeleien unter Hifi-Freunden. Sie stellt damit eine ideale Plattform für den Dialog zwischen allen Beteiligten dar.

Über uns

Eine Kopfhörershow in Westdeutschland zu veranstalten, geht auf die Idee von Hans Buxbaum und Dieter Mallach zurück – als Ergebnis eines Gespräches nach der CanJam 2017 im Nhow Hotel Berlin. Der Grund war und ist, die Veranstaltung im geographischen Zentrum der Kopfhörerenthusiasten anzusiedeln. Die Umsetzung dieser Idee war alsbald beschlossen und mündete in die Realisierung der Audiovista.

Im Februar 2018 fand die erste Audiovista in Krefeld statt. Für einen Samstag konnte allein durch Mundpropaganda, Forenwesen und Facebook eine Community mobiliisiert werden, die die Veranstalter mehr als überrascht hat: Es waren bereits viele Aussteller und Marken vertreten, einige Foren waren beteiligt und es kamen viele hundert Besucher, darunter auch einige aus dem Ausland.

Für unser zweites Event rechnen wir mit einem deutlichen Wachstum an Ausstellern und Besuchern. Gründe sind der attraktive Standort, die Ausdehnung der Messe auf 2 Tage, der kostenfreie Eintritt und die hohe Nachfrage aus allen Interessentengruppen.

Informationen

Sie möchten sich als Aussteller auf der Audiovista registrieren?
Gerne. Hier finden Sie Informationen für Aussteller.

Sie möchten als Besucher vorbeikommen?
Willkommen. Der Eintritt ist frei.
Hier gibt es weitere Informationen für Besucher.

Sie möchten sich mit Freunden oder Bekannten treffen.
Geräte mitbringen, ausprobieren und mit Gleichgesinnten fachsimpeln.
Nutzen Sie den kostenlosen Communitybereich.

Die aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier.